Unsere Redaktion – Mach mit!
Pixabay ©

Tiere A-Z / Braune Riesen

von Ferdinand (4b) im November 2021

Der lateinische Name vom Braunbär ist Ursus arctos.
Der Braunbär gehört zu den bekanntesten Bärenarten.
Größe: Wenn der Braunbär sich auf die Hinterbeine stehlt, nimmt er die Größe von 1,70m-2,20m an.
Aussehen: Der Braunbär hat braunes zotteliges Fell.
Gewicht: Braunbären wiegen bis zu 780 Kilogramm.
Lebensraum: Braunbären leben in Nord- und Osteuropa, Nordamerika und selten in Süddeutschland, Österreich und in der Schweiz.
Alter: Der Braunbär wird 20 bis 30 Jahre alt.
Feinde: Ein ausgewachsener Braunbär hat nur den Mensch als Feind. Weil der Mensch ihn wegen seines Fels jagt. Ernährung: der Braunbär frisst hauptsächlich Nüsse, Wurzeln, Beeren und Früchte. Manchmal auch Insekten oder Aas.

Teilen:                  

Entdecke mehr aus dieser Themenwelt